Mannschaften

Sommercamp Young Crashers

Dieses Jahr findet unsere Sommereishockeyschule vom 17. bis zum 30. August (2020) in Chemnitz statt. Für die Teilnehmer gibt es eine Altersbeschränkung:

”weiterlesen”


Gute Nachrichten hat in der allgemein sehr schwierigen Zeit die Chemnitzer Eishockey Nachwuchsschmiede zu vermelden

„Unsere DNL Mannschaft wird in der kommenden Saison, genauso wie der Schwenninger ERC, in der Deutschen Nachwuchsliga II spielen. Damit gehört unsere U20 zu den 18 besten deutschen Teams“, freut sich Vereinsvorstand Rico Kühnel.

 

Die U20 Mannschaft der Young Crashers spielte eine überragende Saison in der DNL III Nord. Das Team vom Trainergespann Rentzsch/Schmidt beendete die Spielzeit 2019-2020 mit nur zwei Niederlagen als souveräner Meister.

”weiterlesen”

Vorzeitiges Saisonende aller Ligen des DEB-Spielbetriebs

Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB), die Deutsche Eishockey Liga (DEL) und die DEL2 haben gemeinsam beschlossen, die laufende Eishockey-Saison aufgrund der aktuellen Entwicklung zur Ausbreitung des Coronavirus mit sofortiger Wirkung zu beenden. Heute haben auch die Clubs der Oberligen Nord und Süd ihre Zustimmung erteilt.

”weiterlesen”

Landesjugendspiele 2020

Unsere U11 haute bei den Landesjugendspielen aber so richtig einen raus. Am Ende gab es 2x Silber sowohl beim Turnier als auch bei den Laufwettbewerben. Hammer. Wir sind super stolz auf unsere Jungs und Mädels. Gold gewann jeweils der ES Weißwasser und Bronze geht beide Male an den Eissportclub Dresden e. V.

”weiterlesen”

Landesjugendspiele Winter 2020

Sächsische Kinder und Jugendliche zeigen ihr Wintersport-Talent

 

Ein Höhepunkt für den sächsischen Sportnachwuchs: Auch in diesem Jahr organisiert der Landessportbund Sachsen wieder gemeinsam mit den Sportfachverbänden die Sparkassen Landesjugendspiele.

”weiterlesen”

Jetzt Buspate 2024 werden!

Die weitere erfolgreiche (Nachwuchs-)Arbeit des ESV 03 Chemnitz e.V. ist abhängig von der „Mobilität“ seiner Sportler. So müssen die Leistungssport treibenden Sportschüler täglich zwischen Schule, Trainingsstätte (und Internat) befördert werden.

”weiterlesen”